Suchen & Finden
Startseite
Startseite   >   Forschung

Forschung

Workshops

Im Rahmen unseres Projekts organisieren wir jährlich einen Workshop.

Die Workshops sind je auf ein Thema fokussiert. Sie dienen zum gemeinsamen Vertiefen und Diskutieren der Methodologien für eine Geschichte des Gebrauchsfilms. Ein besonderes Augenmerk liegt bei den Workshops auf der Sichtung des filmischen Quellenmaterials. Archive und andere Institutionen zur Bewahrung von Filmen, wie auch die Rechteinhaber, sind eingeladen zu diesen wissenschaftlichen Tagungen um sich über die Praxis der Bewahrung und des Sammels auszutauschen und ihr bewahrtes Erbe aufzuwerten.

  • {2015} Le film inédit, l’historien et le public.Gebrauchsfilm und Amateurfilme in der InterRegion Oberrhein. 28-29 Mai 2015.
  • {2014} Information, Überzeugung, Propaganda. Der medizinische Lehrfilm als Kommunikationsmedium zwischen Wissenschaft, Medizin, Öffentlichkeit und Gesellschaft in Frankreich, 1900-1960. 20-21 Juni 2014.
  • {2013} Missionary and commissioned. Jean Benoit-Lévy (1888-1959) - Nicholas Kaufmann (1892-1970)/Curt Thomalla (1890-1939). Medical film directors and their oeuvre in a Franco-German comparison. 13-14 Mai 2013.

Le film inédit, l’historien et le public. Gebrauchsfilm und Amateurfilme in der InterRegion Oberrhein.

Publikum, durch das Kino betrachtet

Information, Überzeugung, Propaganda. Der medizinische Lehrfilm als Kommunikationsmedium zwischen Wissenschaft, Medizin, Öffentlichkeit und Gesellschaft in Frankreich, 1900–1960

Missionary & Commissioned. Medical film directors and their oeuvre in a Franco-German comparison.

9:00-9:15 Introduction

"Methodological reflections for a systematic comparative perspective on health education films. Jean Benoit-Lévy versus Curt Thomalla/Nicolas Kaufmann" Christian Bonah and Anja Laukötter

 

9:15-13:00 Session 1/ Educational films from World War 1 to World War 2 and beyond

"Les films de santé publique de Jean Benoit-Lévy" Thierry Lefebvre - Cerilac, Université de Paris-Diderot

 

 

"Le ministère de l'agriculture, l'INA et le fonds Jean-Benoit-Levy : Regard sur une démarche collaborative pour la conservation d'un fonds de films institutionnels" Brice Amouroux - Direction déléguée aux collections, Ina Paris

 

Commentary de Philipp Stiasny - Rhinfilm, University Heidelberg

 

14:00-18:00 Session 2/ Medical films in a Franco-German comparative perspective

"Images de la jeune mère et du nourrisson dans l'œuvre de J Benoit-Lévy et de Nicolas Kaufmann" Anne Masseran - Crem, EA 3476 - Université de Lorraine

 

"Transmissible infection : Medical concepts for infectious disease prevention in health education films. J Benoit-Lévy and Nicolas Kaufmann/Curt Thomalla compared" Christian Bonah - Sage, UMR 7363, Université de Strasbourg

 

"Animated Emotions in health education films : J Benoit-Levy and Nicolas Kaufmann/Curt Thomalla compared" Anja Laukötter - MPI Human development, Berlin

 

Commentary de Philipp Osten - Institute for medical history, University Heidelberg